All Posts By

vicky

Lohnt sich das Outsourcen der Produktfotografie?

professionelle Produktfotografie erkennen

Es steht außer Frage, dass Produktbilder für den Online-Handel essentiell sind. Umfangreiche und detaillierte Darstellungen sind ein Muss! Es besteht teilweise der Glaube, dass gute Produktbeschreibungen ausreichend sind. Aber hier gilt eine ganz einfache Regel: Das menschliche Gehirn erfasst Bilder schneller als Texte, zudem werden durch Bilder Emotionen ausgelöst. Ist der Text lückenlos, das Bild jedoch eher mangelhaft, wird das Produkt direkt negativ bewertet. Und diese Bewertung wirkt sich wiederum auf die Kaufentscheidung aus.

Nun gibt es verschiedene Möglichkeiten Produktbilder herzustellen. Die Eigenproduktion macht nur Sinn, wenn man selbst Erfahrung in der Fotografie, eine geeignete Ausstattung und das nötige Knowhow im Bereich Bildbearbeitung mitbringt. Ansonsten entpuppt sich die Herstellung eher als Kostenmaschine und Zeitschlucker. Für einige Online-Händler gibt es die Möglichkeit die Fotos für Ihren Shop direkt vom Hersteller zu erhalten. Das wäre wahrscheinlich die einfachste und günstigste Lösung wobei nicht für jedes Produkt Bilder existieren. Allerdings gibt es keinen Spielraum um seine Individualität darzustellen. Hier muss man abwägen, welches Ziel man mit seinem Shop und seinen Produkten verfolgt.

Bislang hält sich das Gerücht, dass das Auslagern der Produktfotografie höchst kostenintensiv ist. Es gibt mittlerweile einige Fotografen mit professioneller Ausstattung, die sich auf die Herstellung von Produktfotos spezialisiert haben. Auch die Nachbearbeitung kann direkt vorgenommen werden oder von Bildbearbeitung-Dienstleistern extern beauftragt werden. Die Ergebnisse sind im Vergleich zu der Eigenproduktion in den meisten Fällen hochwertiger. Selbst aufwendigere Fotos sind aufgrund der großen Erfahrung und dem vorhandenen Equipment problemlos erstellbar. Der Online-Händler hat keinen Aufwand, spart Zeit und wichtige Ressourcen. Bei einem Preis ab 6,00 € inklusive Bildbearbeitung ist der Einsatz eines Profifotografen nicht nur preiswert, sondern ebenso lohnenswert!

Vor- und Nachteile für Produktfotografie aus eigener und fremder Produktion im Überblick

Eigenfotografie

  • Kostengünstig
  • Flexibel
  • Reaktionsschnell
  • Genaue Umsetzbarkeit
  • Einmalige Ausgaben
  • Einarbeitung notwendig
  • Hohe Equipment-Kosten
  • Zeitaufwendig
  • Qualitativ meist nicht mit professionellen Aufnahmen vergleichbar

Profifotografie/Dienstleister

  • Hohe Qualität
  • Viel Erfahrung
  • Merkmale standardisierbar
  • Umsetzung aufwendiger Fotos
  • Kein Aufwand für Auftraggeber
  • Zeitersparnis = Kostenersparnis
  • Versand
  • Zeitplanung notwendig
  • Wenig flexibel

Herstellerfotos

  • Hohe Qualität
  • evtl. kostenlos
  • Kein Arbeitsaufwand
  • Keine Equipmentkosten
  • Kein Alleinstellungsmerkmal
  • Keine Corporate-Identity einsetzbar
  • evtl. Copyright-Probleme
  • keine Individualisierbarkeit möglich
  • Sonderwünsche können nicht umgesetzt werden